Zum Hauptinhalt springen

Flindo.App UG

Name: Julian Moosmann
Gründungsjahr: 2019
Ort: 88239 Wangen im Allgäu
Anzahl Mitarbeiter: 2
Motto: Durch unsere praktischen Erfahrungen im Handwerk, sowie in der Software-Branche, sind wir vielseitig aufgestellt und können kleinere, aber auch mittlere Unternehmen in Sachen Digitalisierung bestmöglich beraten und unterstützen.
Geschäftsidee/Modell: Digitale Medien unterstützen und erleichtern an vielen Stellen das Handeln der Menschheit. Bei Flindo.App ist das Smartphone Grundlage einer einfachen, schnellen und effizienten Unternehmenskommunikation. Die Informations- und Dokumentations-App erleichtert die interne und externe Kommunikation durch den schnellen Austausch von Informationen zu betrieblichen Abläufen und aktuellen Fortschritten zu laufenden Projekten. Branchenunabhängig einsetzbar und flexibel auf jedes Unternehmen anpassbar.
Gründergeschichte: Vor seinem Studium hat Julian Moosmann eine Ausbildung zum Schreiner gemacht und anschließend den Meistertitel abgelegt. In seiner Tätigkeit als Schreinermeister stellte sich Julian Moosmann immer öfters die Frage, warum es bisher in der Praxis kein „Werkzeug“ gibt, mit welchem wichtige Informationen, wie z.B. Bilder & Beschreibungen einfach und schnell festgehalten werden können. Gemeinsam mit seinem Kollegen Steffen Stauber (Software-Entwickler) entstand Flindo.App. Der Begriff Flindo stammt von "Flexibel informieren & dokumentieren" Seither befassen sich beide Gründer sehr intensiv damit, wie man Mitarbeiter vor Ort, beim Kunden, mit den Mitarbeitern im Büro vernetzen kann.