Zum Hauptinhalt springen

Spindiag GmbH

Name: Daniel Mark, Dominique Kosse, Frank Schwemmer, Gregor Groß-Czilwik, Mark Keller, Michael Lauk, Oliver Strohmeier
Gründungsjahr: 2016
Ort: 79108 Freiburg im Breisgau
Anzahl Mitarbeiter: über 100
Motto: The infection control solution
Geschäftsidee/Modell: Aus der Vision von sieben Wissenschaftlern entstand die Spindiag GmbH als Spin-off des Hahn-Schickard Instituts. Ein junges, innovatives Medizintechnik Start-up, bestehend aus einem hochmotivierten, kontinuierlich wachsenden Team von heute mehr als 100 Mitarbeitenden. Ziel des Unternehmens ist es, die Welt mit einem wirksamen Instrument gegen epidemische und pandemische Infektionskrankheiten zu wappnen: Spindiag bietet hierfür Rhonda, eine Plattform für schnelle, einfache und effiziente Diagnostik von Infektionskrankheiten am Ort der Probenahme, dem sog. Point of Care. Rhonda liefert zuverlässige in-vitro-diagnostische PCR-Ergebnisse in deutlich unter einer Stunde. Seit November 2020 testet das Rhonda System auf SARS-CoV-2 und zukünftig auch auf weitere Infektionserreger. Für mehr Patientensicherheit - täglich der Spindiag Mission folgend, die Weltgesundheit durch die Bereitstellung einfacher diagnostischer Resultate zu verbessern.
Webseite: www.spindiag.de