Zum Hauptinhalt springen

scramVegg UG (haftungsbeschränkt)

Name: Marin Schottenheimer
Gründungsjahr: 2021
Ort: 69151 Neckargemünd
Anzahl Mitarbeiter: 2
Motto: Alles ist möglich
Geschäftsidee/Modell: Entwicklung und Verkauf von neuartigen veganen Lebensmitteln. Unser erstes Produkt ist ein Rührei/Omelette Ersatzprodukt. Zum Marktstart das erste sojafreie vegane Rührei in Europa.
Gründergeschichte: ScramVegg entstand aus einem Hunger am Morgen nach dem Aufstehen. Wir (Martin Schottenheimer und Marie Klamroth) ernähren uns beide schon länger vegan, so gesund wie möglich, meistens ohne Gluten, Soja und Zusatzstoffe. So sollte auch das vegane Rührei sein: gesund, mit Bio-Zutaten, nachhaltig und ohne lange Zutatenliste. Weitere Benefits ergaben sich während der Entwicklungsphase. Nun war das Produkt nicht nur gesund sondern auch reich an Ballaststoffen und zu dem noch proteinreicher als ein herkömmliches Ei. Wir fanden unsere Entwicklung so gut, dass wir es unbedingt auf den Markt bringen wollten. Und dann ging alles Schlag auf Schlag: Wir haben ein Unternehmen gegründet, die Rohstoffe bestellt, das Design erstellen lassen, es wurde produziert und nach knapp 4 Monaten war scramVegg auf dem Markt erhältlich. Dabei ist es uns wichtig ausschließlich in Deutschland zu produzieren und unsere Rohstoffe sowie die Verpackung von lokalen Händlern und Herstellern zu beziehen.
Webseite: scramvegg.de